ABTO M2BX Alarmanlage mit Kamera

ABTO M2BX Alarmanlage mit Kamera
Werbung

Eine weitere ABTO-Alarmanlage stelle ich hier vor.

Es geht um das ABTO M2BX Alarmsystem mit WiFI-Kamera* und großen Zubehörpaket.

Im Folgenden gehe ich auf Funktionsweise und Sicherheitsmerkmale ein beleuchte die Vor- und Nachteile.

Überblick ABTO M2BX Alarmanlage

Die ABTO M2BX Alarmanlage arbeitet drahtlos und kann in kurzer Zeit installiert werden.

Die Menüführung und das Benutzerhandbuch sind auf Deutsch.

Die Funkalarmanlage bringt alle wichtigen Funktionen zur Einbruchmeldung mit, speziell die  Überwachung von Türen und Fenstern sowie die automatische Alarmierung per Notruf und Sirene.

Zusätzliche Einstellungsmöglichkeit wie das zeitgesteuerte Scharfschalten und Deaktivieren des Systems geben Ihnen Flexibilität in der Anwendung.

Mit der WiFi-Überwachungskamera bietet sie zusätzlich die Möglichkeit der Beobachtung der Innenräume.

Eine App zur Fernsteuerung der Alarmanlage liegt bei.

Montage

Die Basiseinheit der ABTO Alarmanlage wird an passender Stelle an der Wand montiert, sodass sie leicht zugänglich ist aber für Einbrecher nicht sofort erkannt werden kann.

Zur Überwachung der Türen und Fenstern werden die Tür- bzw. Fenster-Kontakte verwendet. Ganze elf Melder sind im Lieferumfang enthalten. Damit können Sie auch bei einem größeren Haus alle kritischen Einstiege absichern.

Die Tür- bzw. Fensterkontakte bestehen aus jeweils einem Funk-Melder und einem Magneten. Der eine Teil wird am Rahmen und der andere an der Tür / dem Fenster angeklebt.

Die sechs Fernbedienungen verteilt man an die Familienmitglieder und ggf. die Nachbarn, und legt die restlichen als Reserve in die Schublade.

Automatischer Notruf

Wird von der Alarmanlage ein Einbruch festgestellt, dann löst sie automatisch einen Notruf aus. Der Anruf geht an von Ihnen festgelegte Rufnummern, die nacheinander angerufen werden.

Zur Nutzung der Notruffunktion müssen Sie eine SIM-Karte einsetzen. Dabei sind zwei Dinge zu beachten. Erstens müssen Sie unbedingt die PIN-Abfrage vorher deaktivieren, und zweitens empfiehlt sich eine Karte mit SMS-Flatrate.

Der Grund ist, dass die Alarmanlage per SMS mit der Smartphone-App kommuniziert.

Sicherheit

Ein Vorteil dieser Funkalarmanlage ist der eingebaute Sabotageschutz. Versucht ein Einbrecher die Anlage mit Gewalt von der Wand zu reißen und zu zerstören, dann geht sofort der Sabotagealarm an.

Mit der zeitgesteuerten Programmierung hat man die Möglichkeit, das ganze System zu vorgegeben Zeiten scharf zu schalten bzw. unscharf zu schalten.

WiFI-Überwachungskamera

Die Überwachungskamera schießt Bilder und Videos in HD-Qualität, und kann diese auch mittels App an Ihr Smartphone senden.

Fazit

Insgesamt ein solides Alarmsystem für das Haus mit guter Funktionsausstattung, und alles zu einem sehr ansprechenden Paketpreis. Welche Komponenten man letztlich einsetzen will liegt in der eigenen Entscheidung.

In jedem Fall ist das System flexibel in der Erweiterung, denn es können bis zu 99 Melder eingebunden werden.

Etwas unpraktisch finde ich, dass der Batteriestand der Melder nicht an der Basiseinheit angezeigt wird. Man muss immer mal wieder jeden Melder in Augenschein nehmen und sehen, ob die Batteriestandslampe blinkt.

ABTO M2BX Alarmanlage mit Kamera
7.7 Punkte
Vorteile
  • solide Einbruchmeldeanlage
  • gute Ausstattung
  • Sabotageschutz
  • WiFi-Kamera inklusive
  • Steuerung per Zeitplan möglich
  • Preis/Leistung gut
Nachteile
  • keine zentrale Batteriestandsanzeige
Bedienung8
Sicherheit7
Preis9
[shariff]

Weitere Produktvorstellungen:

Weitere interessante Informationen: