Drei empfehlenswerte Fensteralarme unter 50 Euro

Mit einem Fensteralarm lassen sich die Fenster günstig absichern.

Was man über Fensteralarme wissen sollte lesen Sie hier. Darüber hinaus gibt es Angebote zu aktuellen Modellen.

Fensteralarm
Mit einem Fensteralarm können einzelne Fenster und Türen überwacht werden

Fensteralarme

Ein Fensteralarm ist ein kleiner Alarmsensor, der beim Öffnen des Fensters ein lautes Tonsignal erzeugt. Er besteht aus zwei Teilen, von denen eines am Fensterrahmen und das andere am Fenster angebracht wird.

Natürlich kann so ein Alarm keinen Einbruch verhindern. Aus Erfahrung weiß man aber, dass der Sirenenton die meisten Einbrecher in die Flucht schlägt.

Fensteralarm von Burg Wächter
Werbung

Einige Einschränkungen gibt es natürlich im Vergleich zu Alarmanlagen. Der Fenstermelder kann nur eine akustische Warnung abgeben, aber nicht mehr. Weitere Funktionen, wie die telefonische Benachrichtigung im Einbruchsfall, sind nicht vorgesehen. Bei Alarmanlagen sind solche Funktionen mittlerweile Standard.

Zudem kann ein Fensteralarm nicht per Anruf oder App ferngesteuert werden. Die Aktivierung und Deaktivierung ist immer nur direkt am Gerät möglich.

Varianten

Fensteralarme werden sowohl einzeln als auch im Set angeboten. Empfehlenswert sind Modelle, welche per Code ausgeschaltet werden. Ohne diese Funktion kann jeder Einbrecher den durch ihn ausgelösten Alarm selbst ausschalten.

Zudem werden Fensteralarme* mit Schlüssel-Sicherung angeboten. Das hat Vor- und Nachteile. Was soll man tun wenn man den Schlüssel verlegt hat?

Empfehlenswerte Fensteralarme

Folgende Tabelle zeigt beliebte Fenstermelder* in verschiedenen Ausführungen. Diese Fensteralarme können direkt über Amazon gekauft werden.

Einen guten Alarmsensor gibt es zum Beispiel von Kobert Goods. Er verfügt über einen PIN-Schutz wird zusätzlich über Solarzellen mit Strom versorgt.

KOBERT GOODS – SP65 SILBER drahtloser Tür Fenster Garage oder Vitrinen Alarm, Einsatz als Alarmanlage, Einbruchsschutz, Mit PIN Code Eingabe, Magnet / Vibration /...*
  • ABSCHRECKEND SICHER! Mit Magnet- und Vibrationssensor sowie der 130 dB extrem lauten, schrillen Sirene, weckt Sie der drahtlose Tür-, Fenster- oder Vitrinenalarm auch im Schlaf!
  • EFFEKTIV, EINFACH ZU BEDIENEN, SOFORT EINSETZBAR: Einfache und sofortige Montage durch selbstklebende Streifen oder auf Wunsch Schrauben. Drahtloser Betrieb. Das Ein- und Ausschalten des Alarms ist nur mit definiertem vierstelligem PIN-Code möglich. Das integrierte Solarpanel sorgt für eine zusätzliche Stromversorgung.

Wer mehrere Fenster einbruchsicher machen will, sollte sich das 5-er Set von kh security ansehen. Zwar gibt es keine PIN-Sicherung, doch der Ausschalteknopf ist wenigstens verdeckt. Der Fenstermelder wird einfach mit einem Klebestreifen an den Fensterrahmen geklebt.

kh security Fensteralarm, 5er Set, weiß, 100158set5*
  • Alarm ca. 120 dB für eine Minute - auch wenn Fenster zurück geschoben wird!
  • Blinkende LED zur Abschreckung von Einbrechern

Beim folgenden Dobermann-Produkt handelt es sich um einen Glasbruchmelder. Dieser reagiert auf starke Erschütterungen und nicht auf das mechansiche Öffnen von Fenster.

Skert Glasbruchmelder Alarmanlage Vibration Ausgelöst Fenster Summer Window Alarm - Ultra-Dünner Fensteralarm mit Alart 100dB - Schlafsaal oder auch RVs - Modell...*
  • Entdeckt WINDOW Vibration - sofort alarmiert Sie einer möglichen Unterbrechung mit lautem 100 dB Alarm
  • Vibration Trigger-Technologie - Integrierter Vibrationssensor perfekt abgestimmt - erlischt nicht in regen, Wind usw. Kein Fehlalarm

Montage

Bei der Montage ist eventuell etwas Bastelarbeit gefragt, denn jedes Fenster ist anders.

Informieren Sie sich vor dem Kauf über die Größe des Fenstermelders. Diese ist bei Amazon auf der Produktseite ausgewiesen.

Fenstermelder Größe

In der Regel klebt man den Fenstermelder an um das Fenster nicht zu beschädigen.

Zu beachten ist, dass sich Sensor und Kontakt gegenüberliegen und der Abstand zwischen beiden Teilen nicht zu groß ist. Beim Öffnen des Fensters muss das „Klacken“ des Magneten zu hören sein.

Fehlalarme

Bei einem Fenstermelder treten Fehlalarme selten auf sofern er richtig montiert wurde und fest sitzt.

Prüfen Sie in regelmäßigen Abständen, ob der Fenstermelder fest sitzt.

Batterielaufzeit

Bei einem Fenstermelder müssen die Batterien meist alle 6-10 Monate ausgetauscht werden.

Der Stromverbrauch ist nicht sehr groß, weil der Melder nur bei Alarm Strom verbraucht.

Weitere interessante Inhalte zum Thema:

  • Alarmanlagen zum Selbsteinbau
    Vorstellung gängiger Funk-Alarmanlagen mit eigener Bewertung
  • Alarmanlagen Angebote
    Beim Kauf einer Alarmanlage lohnt sich der Blick in die Alarmanlagen-Angebote. Hier kann man mit der Wahl eines Angebots meist etwas Geld sparen.
  • Alarmanlagen-Vergleich
    Hier werden die beliebtesten Alarmanlagen zum Selbsteinbau gegenübergestellt.
  • Alarmanlagen-Test
    Diese Alarmsysteme haben wir uns genauer angesehen und nach Stärken und Schwächen bewertet.